Blog

Unterhaltskosten Segelboot / Motorboot

  

Sie haben lange gesucht und endlich Ihr Traumboot gefunden. Jetzt stellt sich die Frage, ob Sie sich Ihren Traum auch leisten können – und wollen. Denn der Kaufpreis ist nur eine Variable in der Rechnung, die Sie nie ohne Unterhaltkosten machen dürfen. Wir verraten Ihnen, wie viel Sie Ihr Traumboot unter dem Strich kosten wird.

Unterhaltskosten Segelboot / Motorboot
Krankosten für das Ein- und Auswassern dürfen nicht vergessen werden

Ein Boot kaufen ist für viele Menschen eine emotionale Entscheidung. Die meisten fühlen sich auf dem Wasser pudelwohl und wollen sich entspannen. Die wenigsten kaufen ein Boot, um – wie mit ihrem Auto – möglichst schnell von A nach B zu fahren. Anders als beim Autokauf entscheiden deshalb viele Bootsbesitzer in spe emotional statt rational und vergessen beispielsweise auszurechnen, wie viel sie ihr Boot Monat für Monat und Jahr für Jahr kosten wird. Ein Fehler, den der eine oder die andere später bereut.

Die Zehn-Prozent-Faustregel

Der Kaufpreis ist nur eine Variable. Dazu kommen die Kosten für den Unterhalt. Sie können die jährlichen Unterhaltskosten einfach schätzen: Eine Faustregel beziffert die Ausgaben für Pflege, Liegeplatz, Reparaturen sowie Versicherungen auf zehn Prozent des Kaufpreises. Genauer gesagt vom Neupreis. Wenn Sie ein gebrauchtes Motorboot oder Segelboot kaufen, müssen Sie also mit zehn Prozent des Neupreises rechnen. Ein Boot, das neu 60’000 Euro kostet, kostet 6000 Euro im Jahr oder 500 Euro im Monat.

Keine Faustregel ohne Ausnahme

Wie hoch die Unterhaltskosten tatsächlich sind, hängt von vielen Faktoren ab. Ein Liegeplatz in Monaco kostet mehr als anderswo, ein Winterplatz in einer Halle ist teurer als eine Ecke in der Garage. Und die Bootsversicherungsprämien variieren stark. Vor zwei Jahren hat ein Schweizer Konsumentenmagazin Prämien verglichen. Haftpflicht und Vollkasko inklusive Teilkasko kosteten für ein Motorboot im Wert von rund 60'000 Euro bei der teuersten Gesellschaft mehr als doppelt so viel wie bei der günstigsten.

Budgetieren Sie lieber vorsichtig

Wenn Sie sich überlegen, ein Boot zu kaufen, stellen Sie unbedingt vor Vertragsunterzeichnung ein Budget auf. So schützen Sie sich vor bösen Überraschungen. In die Kostenübersicht gehören diese Punkte:

  • Liegeplatz im Sommer
  • Liegeplatz im Winter
  • Kran (ein Mal rein, ein Mal raus)
  • Transport vom Winter- zum Sommerliegeplatz und zurück
  • Reparatur- und Wartungsarbeiten
  • Versicherungsprämien

Der vergessene Held

Der vergessene Held

Der britische Abenteurer und mehrfache Weltumsegler David Cowper (74) ist nach dem Umstieg auf Motorkraft weiter auf Rekordkursen unterwegs. Er hat mit seinem Sohn Fred auf der «Polar Bound» den schwierigsten Abschnitt der Nordwest-Passage bezwungen. Sie passierten mit dem 48 Fuss langen, speziell für die Eisfahrt verstärkten Aluminium-Konstruktion die Fury-und-Hecla-Strasse, eine 160 Kilometer lange und 35 Kilometer breite Meerenge, die erst 1822 entdeckt worden war.

Segeln im Film

Segeln im Film

Ist die Wetterlage eher ungemütlich, das Boot winterfest verpackt, und die heimische Popcornproduktion läuft auf Hochtouren…dann ist Film-Zeit in unseren Gefilden.

Kinder an Bord, alle in einem Boot

Kinder an Bord, alle in einem Boot

Sie wollen, sie wollen nicht oder vielleicht doch, aber nur ein bisschen? Das Thema beschäftigt Eltern, seitdem Wassersport nicht mehr nur eine Freizeitbeschäftigung fürs betuchte Adelsgeschlecht ist: Nehmen wir unseren Nachwuchs mit aufs Boot und verbringen unsere Ferien oder Wochenenden gemeinsam auf dem Wasser? Oder ist das weder für Eltern noch für die Kinder zumutbar?

Kundenfeedbacks
Feedbacks“Ausgezeichnete Führung und sehr umfassende Informationen, die einfach eingegeben werden können. Herzliche Gratulation zu diesem Webauftritt!”
Zahlungsarten
Visa MasterCard American Express Postcard Rechnung PayPal

Visa, MasterCard, American Express, Postcard, Rechnung oder PayPal

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2002 – 2017 boot24.ch, eine Dienstleistung der ayon GmbH | www.caravan24.ch