Motorboote

MasterCraft

Die wohl beliebteste Werft für Sportler – und ihre Motorboote

MasterCraft

Welt-, Europa- und nationale Meister der Fun-Wassersportarten wie Wakeboard, Wasserski, Wakesurf, SkySki und Barfuss sind sich einig: Die jeweils besten Boote für ihre Action kommen von MasterCraft.

Weiterlesen
  • 21 Inserate online
  • Preise von CHF 67'700.- bis CHF 220'000.-
  • Jahrgänge von 2010 bis 2022

Beliebteste Bootsmodelle von MasterCraft

MasterCraft kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

zurück
weiter
Alle Inserate

Bootskatalog

Aktuelle Neuboote von MasterCraft

zurück
weiter
Aktuelle Neuboote im Bootskatalog

MasterCraft

MasterCraft ist die wohl sportlichste Werft unter den Motorbootherstellern und steht synonym für beste Boots-Performance in Sportarten wie Wasserski und Wakeboard.

Das erste MasterCraft-Motorboot entstand, weil seine Erfinder zuvor mehr als unzufrieden mit dem Angebot an Zug-Booten für Wasserskifahrer in den USA waren. 1968 band man noch einfach eine Leine ans Heck eines Motorbootes – den Rest hatten die Wasserskifahrer zu erledigen.
Deshalb entschlossen sich die Gründer von MasterCraft spontan zu einem Selbstbau – in einem Pferdestall. Der wurde auch von Wassersportbegeisterten Freunden und Bekannten mit „sehr gut“ bewertet, so dass schon im ersten Jahr 12 weitere MasterCarft-Boote den Stall verließen.

Perfekte Welle

Heute ist MasterCraft erklärter Marktführer für fast alle Wassersportarten, die sich hinter dem Heck abspielen. Vor allem die Wellenbildung der MasterCraft-Sportboote wird unisono mit „vorbildlich“ beschrieben. Das Gen2 Surf System der Werft ist das erste flexible Surf-System seiner Klasse und MasterCraft ist das weltweit einzige Unternehmen, das keine One-Size-Fits-All-Lösung für die perfekte Welle anbietet.

MasterCraft wurde 2007 von Finanzinvestoren übernommen . 2010 wurde Hydra-Sports in das Unternehmen aufgenommen.

Coole Designs

Die US-amerikanische Werft steht für besonders „freakig“ gestylte Bootdesigns, geht aber in Sachen Funktionalität für die einzelnen Sportarten keine Kompromisse ein. Eine Werft mit hohem Zukunftspotential und trendigen bis teils gewagten Designs. Hoher Gebrauchtbootwert!
Referenzen für die ausgezeichnete Qualität und Funktionalität sind die inzwischen unzähligen Einsätze als Zugboot bei nationalen und internationalen Meisterschaften. Mit der Mastercraft 300 hat die Werft Ende 2010 ihre erste Kabinenyacht auf den Markt gebracht.

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: 1968
  • Sitz: Vonore, Tennessee USA
  • Mitarbeiter: ca. 600
  • Spezielles: Marktführer für Boote in den Sportarten Wasserski und WakeboardA

Ähnliche Hersteller