Magazin

Abenteuer

Es ist eher eine Frage des Geschicks, von Mut und Improvisation als der Bootsgröße und des Geldes, wie weit man sich auf’s Meer hinaus wagt. Das zeigen die Reisen, die mit verblüffend einfachen und kleinen schwimmenden Untersätzen möglich waren und sind. Hier einige Beispiele – von anno dazumal bis heute.