Bootszubehör kaufen

Alles für das Bordleben

Bootszubehör – was ist das eigentlich? Tatsächlich sind hierfür die Definitionen von Land zu Land und somit von einer Wassersportkultur zur anderen verschieden. Boot24 richtet sich nach einer allgemeingültigen Formel.

Weiterlesen
Bootszubehör

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

Alle 54 Angebote anzeigen

Bootszubehör

Alles für das Bordleben

Definition Bootszubehör

Bootszubehör wird von Region zu Region unterschiedlich definiert. Traditionell versteht man unter Bootszubehör weitläufig alle beweglichen und fest eingebauten technischen Elemente an Bord eines Bootes. So zählt ein Anker in gleicher Weise als Bootszubehör, wie elektronische Navigationsgeräte (Plotter, GPS, AIS etc.), Winchen, Rollen, Blöcke, Fender und das sogenannte laufende Gut (bei Segelbooten), also Schoten und Fallen.
Grundsätzlich ist beim Einsatz von technischem und elektronischem Bootszubehör die Kompatibilität mit bereits verwendetem Zubehör zu beachten.

Bootszubehör bei Neubooten

Beim Kauf eines Neubootes wird heute meist eine vollständige Grundausstattung an Bootszubehör mitgeliefert. Es besteht zudem die Möglichkeit, «ab Werft» mit entsprechenden Upgrades höherwertigeres Bootszubehör zu ordern.

Bootszubehör bei Gebrauchtbooten

Einer der größten Vorteile beim Kauf von Gebrauchtbooten ist die häufig vollständige und oft optimale, weil bereits getestete und für «gut» befundene Ausstattung an technischem Bootszubehör. Dies ist insbesondere bei Segelbooten von Vorteil und sollte als Kaufargument im Zweifelsfall einbezogen werden.

Weiteres Bootszubehör

Nach moderner Auffassung fällt beispielsweise nautische Bekleidung ebenfalls in die Sparte Bootszubehör. Auch anderes Bootszubehör, das nicht direkt dem Betrieb des Bootes oder einer optimalen Durchführung von Bootsmanövern dient, wird heute als Bootszubehör gehandelt: Geschirr, Tischdecken, Kojenmatratzen etc.

Bootszubehör Shops

Bootszubehör kann man aus unterschiedlichen Kanälen beziehen. Online-Anbieter für Bootszubehör verkaufen meist eine große Auswahl zu vernünftigen Preisen. Beim Einzelhändler vor Ort wird man erfahrungsgemäß gut und individuell beraten. Ein Mekka für Bootszubehör sind nautische Messen. Dort bieten Einzel- und Großhändler sowie Hersteller dem Interessenten den Vorteil, dass ein direkter, haptischer und funktioneller Vergleich von Bootszubehör aller Art möglich ist.

Alle 54 Angebote anzeigen