Hammer
zurück zur Artikel-ÜbersichtBlog

Artikel zum Thema Ratgeber für den Bootskauf

Ratgeber für den Bootskauf

Ratgeber für den Bootskauf

Es ist clever, ein gebrauchtes Boot zu kaufen: Die Auswahl ist gross, das Objekt der Begierde erschwinglich. Meist ist es komplett ausgerüstet, kostspielige Extras sind bereits vorhanden. Das Boot ist normalerweise sofort einsatzbereit. Man kann es Probe fahren (Wie man eine Probefahrt durchführt). Im Idealfall befindet es sich in einem schönen Revier. Es ist bewährt. Die üblichen Kinderkrankheiten sind Vergangenheit.

Welches Boot ist  das Richtige?

Welches Boot ist das Richtige?

Das Angebot gebrauchter Boote ist riesig, die Vielfalt der Fabrikate und Bootstypen kaum zu überblicken. Unterschiedlich sind auch die Baumaterialien: vom Sandwichbau über die üblichen glasfaserverstärkten Kunststoffe (GfK) bis hin zu Holz, Stahl oder Aluminium. All das gibt es ausserdem in unterschiedlicher Machart und Qualität.

Boot kaufen, wo suchen?

Boot kaufen, wo suchen?

Früher war der Interessent auf Inserate in Zeitschriften, den Aushang im Hafen, im Verein oder Bootslager, auf Hinweise aus dem Bekanntenkreis, Yachtmakler oder «Freund Zufall» angewiesen. Dieser Weg war mühsam und ergab Zufallstreffer.

Worauf achten beim Kauf?

Worauf achten beim Kauf?

Sagt ein bestimmter Bootstyp, ein Fabrikat oder Modell zu, wird man sich gezielt Informationen beschaffen. Zu den meisten Booten gibt es Bootstests. Diese sind jedoch mit Vorsicht zu geniessen, weil Tester das werftneue Boot oft nur für Stunden selbst anschauen und Probe fahren.

Was kostet das Boot über den Kauf hinaus?

Was kostet das Boot über den Kauf hinaus?

Ebenso wie das Baumaterial entscheiden Grösse, Verdrängung und Ausstattung über die laufenden Kosten. Ein aufwendig mit allen erdenklichen Extras ausgerüstetes Boot macht zunächst einmal viel her. All diese Sachen lenken aber auch von der Nutzung ab.

Boot gründlich angucken und Probefahren

Boot gründlich angucken und Probefahren

Im Idealfall haben Sie sich vorbereitet, Informationen beschafft, verschiedene Bootstypen oder Fabrikate miteinander verglichen. Sie haben mit Bootseignern und nautisch erfahrenen Bekannten sowie mit Freunden gesprochen. Sie wissen also, wo Sie gründlich hinschauen werden.

Der allgemeine Zustand des Bootes

Der allgemeine Zustand des Bootes

Pfiffige Bootshändler oder Verkäufer lassen den Bootsmotor vor der Präsentation des Bootes warmlaufen. Das ist geschickt, bietet Ihnen als Käufer aber keine Erkenntnis, ob er auch kalt, nach längerer Standzeit einwandfrei anspringt.

Haftung für etwaige Mängel

Haftung für etwaige Mängel

Auch wenn Sie einen guten Eindruck vom Boot und Verkäufer haben, bleibt natürlich immer das Risiko verborgener Mängel, eines unbemerkt
gebliebenen Wartungsstaus oder eines unentdeckten Schadens. Nun gehört das zum Kauf eines Gebrauchtboot, welches Sie ja entsprechend günstig erwerben, dazu. Planen Sie von vornherein ein Budget für solche Eventualitäten ein. Solche Überraschungen lassen sich nämlich nicht ausschliessen.

Das Boot Ihrer Träume

Das Boot Ihrer Träume

Sie haben das Boot Ihrer Träume entdeckt? Das ist schön, aber auch gefährlich. Wenn Sie schon länger nach einer bestimmten Range, einem Typ, Fabrikat oder Baujahr suchen, dann ist das wunderbar. Denn dann sind Sie vorbereitet und werden wissen, worauf Sie achten, wo Sie genauer hinschauen müssen.

noflash
Kooperationspartner
YACHTboote
Kundenfeedbacks
Feedbacks“Hat alle meine Erwartungen übertroffen. Hatte nach ein paar Tagen bereits 8 Anfragen und 4 ernsthafte Interessenten. Der definitive Käufer hat sich 3 Tage nach Aufschalten des Inserates gemeldet.”
Zahlungsarten
Visa MasterCard American Express Postcard PayPal Rechnung

Visa, MasterCard, American Express, Postcard, PayPal oder Rechnung

Sicherheitssystem
No Spam

Unser Sicherheitssystem schützt Sie sicher vor Werbe-E-Mails und Onlinebetrügern.

© 2002 – 2019 boot24.ch