Motorboote

Motorkatamaran kaufen

Aktuelle Angebote aus unserer Bootsbörse

Motorkatamaran

Motorkatamaran

Was sind Motorkatamarane

Logisch – Motorkatamarane sind Boote und Schiffe, die nach dem Katamaranprinzip gebaut und mit Motorkraft angetrieben werden.
Da Katamarane konstruktionsbedingt im Vergleich zu gleich großen Einrumpfbooten, -yachten und -schiffen weniger verdrängen und weniger benetzte Wasserfläche überwinden müssen, sind die wichtigsten Argumente für die Anwendung des Katamaran-Prinzips bei Motorbooten und -schiffen höhere Endgeschwindigkeit, schnellere Etmale oder Spritersparnis. Im Idealfall werden auf zwei Rümpfen alle drei Vorteile erreicht.

Die Vorteile des Katamaran-Prinzips

Motoryachten, die als Katamaran konzipiert wurden, erfreuen sich unter Wassersportfans immer größerer Beliebtheit. Bisher besetzen diese Yachten «Nischen» als Expeditionsyachten oder Hausboote, mittlerweile entdecken jedoch immer mehr Motorboot-Fans und somit auch die Werften die Vorteile des Katamaran-Prinzips. Neben der bereits erwähnten Energie-Effizienz und höherem Geschwindigkeitspotential zählen hierzu auch ruhigere Wasserlage bei Seegang und ein niedriger Tiefgang. So können seichte Buchten und Gewässer befahren werden, die mit klassischen Verdrängern in vergleichbaren Größen kaum passierbar wären.
Viele Eigner von Motorkatamaran schätzen die meist großzügig angelegten Wohnbereiche aufgrund der großen Breite dieser Yachten.
Diese Argumente und der Wunsch nach dem Außergewöhnlichen machen Motorkatamarane auch zu idealen Untersätzen in den Luxus- und sogar Superyacht-Segmenten.

Motorkatamarane zukunftsträchtiges Wassersport-Segment

In der Berufsschifffahrt, wie etwa im Klein- und Großfährenbetrieb, sind Motorkatamarane längst etabliert. Auch im Motorboot-Rennsport feiern Katamaran-Konstruktionen Erfolge. Schon heute gilt: Wer sich auf dem Gebrauchtmarkt eine der (noch seltenen) Motorkatamaran-Yachten ersteht, investiert in ein zukunftsträchtiges Wassersport-Segment.

Alle 2 Angebote anzeigen