Testbericht

Beneteau Gran Turismo 32

marina.ch Ausgabe 133 / Juli / August 2020

Beneteau Gran Turismo 32

Mit der «Beneteau Gran Turismo 32» präsentiert die französische Werft eine rassige und elegante Mischung aus einem Daycruiser und einer komplett ausgestatteten Motoryacht. Sie hat das Potenzial, in der 10-Meter-Klasse neue Benchmarks zu setzen.

Was tun, wenn ein Rumpf und ein Konzept funktionieren? Die gleiche Konfiguration in einem anderen Kontext nochmals verwenden! Der französische Branchenprimus setzte diese Maxime bei der Gran Turismo 32 perfekt um: Aus der erfolgreichen und auf dem Markt mit Begeisterung aufgenommenen Flyer 10 – sie gewann Anfang Jahr in der Klasse bis 10 Meter die Auszeichnung «European Powerboat of the Year» – wurde durch die Ergänzung mit einem passenden Hardtop die Gran Turismo 32. Der Rumpf ist identisch, das Layout an und unter Deck mehrheitlich auch. Entsprechend profitieren beide Boote von der guten Arbeit der Designer und Konstrukteure. Die GT 32 hat zusätzlich jedoch den Vorteil, dass sie – gerade in unseren Breitengraden – auch bei weniger gutem Wetter ein perfektes Fahrvergnügen bietet.

Aktuelle Inserate

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen