Testbericht

Die goldene Mitte

marina.ch Ausgabe 135 / Oktober 2020

Die goldene Mitte

Der kontinuierlichen Modellpflege kommt bei Boesch-Booten eine grosse Bedeutung zu. Entsprechend ist die Lancierung eines komplett neuen Modells keine alltägliche Sache. «marina.ch» durfte die neue «Boesch 860» noch vor der offiziellen Präsentation an den Boesch-Testdays auf dem Zürichsee genauer unter die Lupe nehmen.

Klaus Boesch hatte die Pläne für ein neues, gut acht Meter langes Modell schon seit einiger Zeit im Kopf und dann auch auf dem Zeichenbrett. «Unser Ziel war es, die Lücke zwischen der 750 und der 970 zu füllen», erklärt Markus Boesch die Aus­gangslage. «Zudem gab es verschiedentlich An­fragen für eine küstentaugliche Boesch wie die 970 St. Tropez, jedoch ohne Kabine und zusätz­liche Ausstattung.»

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen