Testbericht

Buster Cabin E

marina.ch Ausgabe 125 / Oktober 2019

Buster Cabin E

Mit der «Buster Cabin E» präsentiert der finnische Branchenprimus in Sachen Aluboote eine Kombination von Alu-Rumpf und GFK-Kabine. Ein Boot, das im Sommer genauso stimmig unterwegs ist wie im Winter.

Buster ist seit Jahren bekannt für robuste, pflegeleichte Aluminium-Boote. Der zu Yamaha Motor Europe N.V. gehörende Marktleader bietet Boote von knapp 4 m bis über 9 m Länge an. Um die Buster-Boote etwas gemütlicher zu gestalten, werden seit Jahren praktische und auch optisch ansprechende Sitze und Konsolen aus Kunststoff verbaut. Bei der Buster Cabin E – E steht für Epoxy – gingen die Entwickler noch einen Schritt weiter und konzipierten eine GFK-Innenschale und eine GFK-Kabine. Das Kurzfazit nach einem wunderschönen Nachmittag auf dem Bielersee: Die Buster Cabin E vereint die Stärken eines robusten Alu-Rumpfes mit den Vorteilen eines GFK-Bootes. Sie ist ganzjahrestauglich und passt sowohl auf finnische Gewässer als auch auf unsere Seen.

Aktuelle Inserate

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen