Testbericht

Buster XXL

marina.ch Ausgabe 36 / November 2010

Buster XXL

Seit gut einem Jahr werden die bekannten Buster Aluminium-Boote von der Promot AG in die Schweiz importiert – mit Erfolg. Das neue Modell «Buster XXL Cabin» soll hierzulande zusätzliche Kundenkreise ansprechen.

Die finnische Werft Fiskars ist bekannt für den Bau von Sportbooten aus Aluminium. Ihre Buster-Modellreihe ist mittlerweile auf neun Boote angewachsen, vom kleinsten XS bis zum grössten Magnum Pro. Grundsätzlich sind es offene Sportboote mit unterschiedlichen und flexiblen Einrichtungs­varianten. Das einzige Modell, welches diesbezüglich aus der Reihe tanzt, ist die Buster XXL Cabin. Das Boot ist absolut allwettertauglich und wird sogar mit Heizung angeboten (Option). Der Einsatz von Isolierglas bei den PanoramaScheiben sowie beim Schiebedach gehört zum Standard. Gegen­über dem «normalen» XXL-Modell ist die XXL Cabin um 25 cm länger, basiert aber grundsätzlich auf dem gleichen Rumpf.

Aktuelle Inserate