Testbericht

Dehler 38

marina.ch Ausgabe 67 / Dezember 2013 / Januar 2014

Dehler 38

Die neue «Dehler 38» ist die erste Yacht aus dem Hause Dehler, die komplett bei HanseYachts entwickelt und gebaut wurde. Kurzfazit nach dem ersten Test: Dehler bleibt Dehler und hat seine Eigenständigkeit bewahrt. Das gilt sowohl in Bezug auf das Design, als auch bezüglich der Segeleigenschaften.

Dehler hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Seit der Gründung 1963 durch die Brüder Willi und Heinz Dehler machte das Unternehmen aus dem nordrheinwestfälischen Freienohl verschiedentlich schwierige Zeiten durch. 2009 wurde Dehler von der HanseGruppe übernommen, 2012 erfolgte dann der Umzug der gesamten Produktion nach Greifswald. Viele befürchteten nach diesem Schritt, dass Dehler nun seine Identität als Produzent von sportlichen, schnellen Yachten, mit denen auch einmal eine Regatta gewonnen werden kann, verlieren würde. Die Präsentation der zum 50-Jahre-Jubiläum lancierten Dehler 38 lässt das Gegenteil hoffen.

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen