Testbericht

Four Winns S 215

marina.ch Ausgabe 48 / Februar 2012

Four Winns S 215

Im letzten Herbst feierte sie Premiere, an der boot in Düsseldorf wurde sie als «Powerboat of the Year» ausgezeichnet. Die mit Spannung erwartete «Four Winns S215» erlebte einen Start nach Mass.

Vor knapp zwei Jahren stand Four Winns – zusammen mit Glastron und Wellcraft, die ebenfalls zur amerikanischen GenmarGruppe gehörten – kurz vor dem Aus. Erst in letzter Minute übernahm die Holdinggesellschaft Platinum Equity das Ruder und überführte die Marken in die PBH Marine Group. Neues Geld und ein neues Management liessen die Hoffnung aufkommen, dass die Werft der bei Eignern äusserst beliebten Four-Winns-Boote den Turnaround schaffen könnten. Und siehe da: Mit der neuen S215 liefern die Amerikaner den Beweis, dass die Entwicklung bei Four Winns in die richtige Richtung weiter geht.

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen