Testbericht

Sea Ray 230 SLX

marina.ch Ausgabe 64 / September 2013

Sea Ray 230 SLX

Die neue «Sea Ray 230 SLX» überzeugt mit hervorragenden Fahreigenschaften und überrascht mit einer dynamischen Welle. Beim Test von «marina.ch» im Fokus: das neue Trimmsystem «Dynamic Running Surface» (DRS). Nicht nur aktive Wassersportler werden daran viel Freude haben.

Sea Ray gehört seit vielen Jahren zu den grössten – und erfolgreichsten – Sportboot-Produzenten der Welt. 1959 von C. N. Ray in Oxford, Michigan (USA) gegründet, etablierte sich die Werft schon sehr bald mit der Verwendung von GFK als Material für Rumpf und Deck der Boote. Seit 1986 gehört Sea Ray zur Brunswick-Gruppe und produziert heute mehr als 30 verschiedene Modelle von 17 bis 61 Fuss Länge. Stark vertreten in der Sea-Ray-Modellpalette sind offene, sportliche Boote: Bowrider bis 9 m bieten alles, was für vergnügliche Stunden auf dem Wasser benötigt wird. Mit der neuen 230 SLX geht Sea Ray jetzt noch einen Schritt weiter und versucht in der Wakeboardund Wasserski-Szene Fuss zu fassen. Ein mutiges Unterfangen, das aber durchaus von Erfolg gekrönt werden könnte. Einer der wichtigsten Gründe dafür: das neue Trimmsystem. Anders als bei herkömmlichen Systemen sind beim DRS die Trimmklappen nicht am Spiegel angebracht, sondern im Heckbereich direkt in den Rumpf integriert. Was den grossen Vorteil hat, dass die Klappen viel direkter und präziser ihre Wirkung entfalten können. Im Automatik-Modus verrichten sie ihren Dienst absolut selbständig und reagieren auf die Geschwindigkeit, die Gewichtsverteilung an Bord und das Wellenbild. Resultat: Das Boot kommt schneller und ohne Aufkimmen ins Gleiten, fährt ökonomischer und liegt ruhiger im Wasser. Interessant für Wassersportler: Auf Knopfdruck lässt sich mit Hilfe des DRS das Wellenbild der Sea Ray 230 SLX verändern. Wakeboarder oder Wakesurfer können sich also ohne komplizierte Einrichtung mit Wasserballast über eine ausreichend steile Welle freuen, Wasserskifahrer werden dagegen eher eine flache Heckwelle bevorzugen.

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen