bayliner

Infos über Bayliner

Bayliner

Bayliner

Über viele Jahre hinweg wurden Bayliner als Cleenex-Boote bezeichnet. „Use it and throw it away“ war Programm und widerspiegelte darin die Blütezeit der amerikanischen Wegwerfgesellschaft. In den letzten Jahren hat sich das Bild grundlegend gewandelt. Die Boote haben sich den internationalen Qualität-Standards angepasst und brauchen sich vor den anderen Mitbewerbern im Low-Budget-Segment nicht mehr zu verstecken. Darin liegt auch die Stärke der Marke, die immer noch relativ preiswert zu haben ist. Gepaart mit guten Laufeigenschaften und funktionellem Komfort. Ideal als Einsteigerboot und für junge Leute mit kleinem Budget. Seit 1957 am Markt ist auch die Modellauswahl an Bowridern, Cuddies, Deck Boats und Cruisern entsprechend vielfältig.

zurück zum Bootskatalog
Header

Bayliner

bayliner