Motorboote

Ob es sich bei einem Freizeitboot mit reinem Motorantrieb um ein Motorboot oder eine Motoryacht handelt, entscheiden grundsätzlich zwei Kriterien. Als Motorboot bezeichnet man ein Freizeitboot bis zu einer Länge von zirka 12 Metern, das über keinen oder nur sehr kleinen Kabinenanteil, zum Beispiel in Form einer Schlupfkabine, verfügt. Über dieses Längenmass hinaus, spricht man von einer Motoryacht. Die Motoryacht verfügt dementsprechend über einen Kabinenanteil. Eine Motoryacht ist daher auch für einen längeren Aufenthalt an Bord weitaus besser geeignet und ausgerüstet als ein Motorboot. Denn die Motoryacht verfügt in der Regel über getrennte Aufenthalts- und Schlafbereiche sowie über eine Pantry (Küche) und Nasszelle (WC).

weiterlesen
Ihre SuchkriterienMotorboote

1'823 Motorboote gefunden

Sortieren nach
Darstellung
Honda Marine