• Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80
  • Bnteau Antares 7.80

Pilothaus, Bénéteau Motorboote

Bénéteau Antares 7.80

Nichts ist unmöglich

Bei der Antares 7.80 von Bénéteau ist Vielfalt angesagt: Angeln und Fischen, Wassersport oder einfach nur ein gemütliches Wochenende auf dem Boot wohnen – ein echter Allrounder!

Weiterlesen

Technische Daten

  • 7.23 m x 2.78 mLänge x Breite
  • 2 kgVerdrängung
  • 100 l WasserFrischwassertank
  • 112 Kw/150 CV - 150 HPMotor
  • 200 lBrennstofftank

Bénéteau Antares 7.80

Das Multitalent

Die Benéteau Antares 7.80 besticht durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei unkomplizierter und sicherer Handhabung.

(Nicht nur) für Puristen

Bénéteaus Antares-Modelle sind Pilothouse-Boote, die seit Jahrzehnten ihrem ursprünglichen Konzept treu geblieben sind. Sie wurden und werden in den unterschiedlichsten Größen gebaut und mit Außenborder- sowie Inboarder-Motoren angetrieben. Gemeinsames Merkmal der Antares-Palette: Die Boote bestechen durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten, durch ein klassisch-traditionelles Design und problemloses, sicheres Fahrverhalten.

Erfolgsmodell

Die Bénéteau Antares 7.80 kam 2011 als Nachfolgerin des Erfolgsmodells Antares 7.50 auf den Markt. Die „7.80“ gilt durchweg als besser verarbeitet als ihre Vorgängerin und wartet mit einer moderneren Motorisierung auf.
Mit dem 150 PS/110 kW-Motor zeigt sich die Antares 7.80 auch bei Vollgas allen Extremmanövern gewachsen. In Spiralkurven, die immer enger verlaufen, bremst das Boot selbständig auf ca 9 kn ab – das ist die „langsamste“ Gleitgeschwindigkeit der Antares 7.80. Auf alle extremeren oder etwas hektisch ausgeführten Lenkbewegungen reagiert das Boot „gelassen“; auch bei Seegang fühlt man sich an Bord der Antares 7.80 nie unsicher.

Wirtschaftliche Gleitfahrt: 20 kn

Die Werft gab bei Vorstellung der 7.80 die wirtschaftliche Gleitfahrt mit 20 kn an. Bei dieser Geschwindigkeit käme man mit der Antares 7.80 Theoretisch ca 100 Seemeilen weit. Eigner berichten, dass der tatsächliche Aktionsradius bei Tempo 20 kn deutlich geringer sein dürfte.

Auffällig: Das Boot ist asymmetrisch gebaut. Das Seitendeck auf der Backbordseite ist deutlich schmaler als steuerbords. Das ist hauptsächlich dem clever aufgeteilten Innenraum geschuldet. Aussymmetrische Koje vorne ist für zwei Personen vorgesehen – Sitzbank und Tisch im Steuerhaus können zu einer Weiteren Behelfskoje „umgebaut“ werden. Das Boot hat einen Toilettenraum (viele Eigner haben sich für eine Chemietoilette als Ausrüstungsoption entschieden) die Pantry ist unter dem Fahrersitz „versteckt“ (Kühlschrank, Spüle, Gaskartuschenkocher Staumöglichkeiten etc.). Im Steuerhaus sorgt neben den üblichen Schiebeseitenfenstern ein (manuell zu bedienendes) Schiebedach für Frischluftzufuhr.

Asymmetrisch gebaut

Die Antares 7.80 ist ein Boot für Puristen, die keinen besonderen Wert auf Luxus legen aber ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis als wichtig erachten, nicht unbedingt die Schnellsten auf dem Wasser sein wollen aber dennoch ihren Spaß auf Flüssen, Seen oder entlang der Küsten suchen. Mit diesem Boot sind Familienausflüge zum Baden und andere familiäre Wassersportaktivitäten genauso möglich wie eine Angelausfahrt in die nächste Bucht oder ein Wochenendtrip inklusive Übernachtung an Bord.


Bei dieser Produktpräsentation handelt es sich nicht um eine unmittelbare Verkaufsanzeige, sondern einen Eintrag aus unserem Neubootkatalog. Dieser dient ausschließlich Referenz- bzw. Orientierungszwecken.

Die bereitgestellten Bilder sowie sämtliche Angaben, insbesondere technischer Art, können daher vom tatsächlich angebotenen Produkt abweichen. Bitte überprüfen Sie daher stets die in der jeweiligen, konkreten Verkaufsanzeige genannten Angaben.

boot24.ch übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der (technischen) Angaben oder der Ausstattungsmerkmale.

Falsche Angaben melden