Allianz Suisse

Testbericht

Axopar 28

marina.ch Ausgabe 82 / Juni 2015

Axopar 28

Wenn erfahrene Bootskonstrukteure aus dem Norden nach allen Regeln der Bootsbaukunst ein neues Konzept umsetzen, so ist nicht nur Qualität garantiert, sondern auch ungetrübter Fahrspass. Dem Publikum vorgestellt wurde die «Axopar 28» im Januar an der boot in Düsseldorf, beim Test konnten wir zwei Modelle mit je unterschiedlicher Motorisierung genauer unter die Lupe nehmen.

Verbindet man die Anfangsbuchstaben der preisgekrönten finnischen Bootsmarken Aquador, XO Boats und Paragon Yachts, so entsteht der Name «Axopar»: eine neue Marke, eine neue finnische Firma, ein neues Schiff. Die Axopar 28 ist das Werk jener erfolgreichen Schiffskonstrukteure, deren Handschrift die eingangs erwähnten drei Marken prägt. Mit der Axopar 28 wagten sie eine Synthese aus den besten Elementen dreier Welten. Sie ist, soviel vorab, vollumfänglich gelungen.

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen