Testbericht

Jeanneau NC 37

marina.ch Ausgabe 129 / März 2020

Jeanneau NC 37

Mit der «NC 37» bietet Jeanneau eine Familienyacht mit viel Komfort und einem bewährten Konzept: Salon und Achterdeck verschmelzen zu einer Einheit. Als Nachfolgemodell der NC 11 wurde die NC 37 nochmals in vielen Details verbessert.

Als Jeanneau vor genau zehn Jahren die NC 11 präsentierte, war der französischen Werft die Aufmerksamkeit der Branche sicher. «NC» stand für «New Concept» – was aus der Sicht von Jeanneau sicher auch stimmte. Allerdings erinnerte die NC 11 damals in verschiedener Hinsicht an herausragende Modelle renommierter nordischer Werften. Eine Bemerkung, die der Leistung des Jeanneau-Design-Teams keinen Abbruch tun soll. Unter der Leitung des Italieners Vittorio Garroni entstand eine spannende Mischung aus schwimmendem Luxus-Apartment und sportlichem Cruiser. Und der Erfolg gab den Entwicklern Recht: Die Jeanneau NC 11 wurde zum European Powerboat of the Year gekürt und auch das Publikum nahm das Boot mit dem hellen, von Licht durchfluteten Salon und einer stufenlosen Verbindung zum grossen Achterdeck wohlwollend auf.

Aktuelle Inserate

marina.ch

«marina.ch» das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen