App iOs Android

boot24.ch App

Die neue boat24-App für iOS und Android ist jetzt kostenlos erhältlich.

App downloaden
marina.ch

marina.ch

«marina.ch»das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen

Astromar Ls-707

Astromar Ls-707

  • CHF 22'000.-

Marex 375

Marex 375

  • CHF 416'400.-

Galia 600 Ht

Galia 600 Ht

  • CHF 47'600.-

Ihr Bootsmarkt für Occasionsboote

Mit über 2'800 Occasionsbooten und mehr als 180 professionellen Bootshändlern in der Schweiz, hilft Ihnen boot24.ch das passende Occasionsboot zu finden. Egal ob Sie ein Boot kaufen oder ein Boot verkaufen möchten. Egal ob Sie am Computer sitzen oder unsere kostenlose iPhone / Android App unterwegs verwenden. boot24.ch bietet Ihnen den Bootsmarkt, den Sie sich wünschen. Und das seit über zehn Jahren. boot24.ch - Für alle die Boote lieben!

Ist das Nordische Folkeboot ein „Schiff mit Seele“?

Ist das Nordische Folkeboot ein „Schiff mit Seele“?

Wir alle wissen, dass mitunter ein wenig leichtfertig mit dem Glauben „jedes Boot habe eine Seele“ umgegangen wird. Befragt man alte Salzbuckel, können diese nur milde lächeln, wenn die stolzen Eigner von Karbon-Rennyachten mit Schwenkkiel oder 30-Knoten-Foil-Schlitten (Rasant reisen – auf Tragflächen) stur auch von ihren Schiffen behaupten, sie hätten so etwas wie ein eigenes Leben, also Bewusstsein und Geist. Geist in der Flasche, ja. Aber Geist im Boot? Kann es so etwas tatsächlich geben?

Reif für die Insel?

Reif für die Insel?

Seit Noahs Zeiten gibt es das Bedürfnis nach der Arche. Nach dem ultimativen Schiff für Familie, Freunde und die wichtigsten Tiere. Heute geht es weniger um die Sintflut, als um den Traum von Freiheit auf dem Wasser. Deshalb denkt sich die Menschheit immer neue Boote aus. Kleine und grosse, schmale oder breite, gemütliche oder schnelle schwimmende Untersätze aller Art.

Schiffe und ihre Namen: nomen est omen

Schiffe und ihre Namen: nomen est omen

Bounty, Black Pearl, Titanic. Jedes Schiff trägt einen Namen. Und das seit Jason und seinen Argonauten. Ein Blick in die Geschichte der meist weiblichen Schiffsnamen. Und ein Tipp, wie Sie Ihr Schiff besser nicht taufen.