Hammer
App iOs Android

boot24.ch App

Die neue boat24-App für iOS und Android ist jetzt kostenlos erhältlich.

App downloaden
marina.ch

marina.ch

«marina.ch»das führende Yachtmagazin der Schweiz, erscheint monatlich in deutscher und französischer Ausgabe.

Jetzt gratis Probeabo bestellen

Sea Ray 255 Da

Sea Ray 255 Da

  • CHF 96'000.-

Windy 31 Scirocco

Windy 31 Scirocco

  • CHF 119'000.-

Galeon 330 Fly

Galeon 330 Fly

  • CHF 169'000.-

Ihr Bootsmarkt für Occasionsboote

Mit über 2'700 Occasionsbooten und mehr als 180 professionellen Bootshändlern in der Schweiz, hilft Ihnen boot24.ch das passende Occasionsboot zu finden. Egal ob Sie ein Boot kaufen oder verkaufen möchten. Egal ob Sie am Computer sitzen oder unsere kostenlose iPhone / Android App unterwegs verwenden. boot24.ch bietet Ihnen den Bootsmarkt, den Sie sich wünschen. Und das seit über zehn Jahren. boot24.ch - Für alle die Boote lieben!

Wohin mit dem Boot?

Wohin mit dem Boot?

Ganz gleich, ob man ein Boot neu oder gebraucht gekauft hat, stellt sich die entscheidende Frage nach dem Liegeplatz. Diese Frage ist so wichtig, dass sie schon vor dem Kauf geklärt sein sollte.

Ein Taxi für die Yacht

Ein Taxi für die Yacht

Es gibt Momente, da liegt die Motoryacht im falschen Hafen. Zum Beispiel in Palma de Mallorca statt in Miami. Wer mehr Geld als Zeit hat, kann sich die Überfahrt sparen und seine Yacht als Schwergut transportieren lassen. Das ist allerdings nicht gerade günstig: Die Überfahrt von Mallorca nach Florida kostet rund 200‘000 Dollar.

Ein „Monster“, vom Ozean bezwungen

Ein „Monster“, vom Ozean bezwungen

Als Elsbeth im März des Jahres 2000 zur Flasche griff, ging ein Seufzer durch die Menge. Kaum eine(r) der Anwesenden hätte gedacht, dass die britische Königin jemals ein Seemonster taufen würde. Und schon gar nicht, dass ihr dabei ein schnöder Markenname über die Lippen kommen könnte. „Ich taufe Dich auf den Namen Team Philips“ rief ihre königliche Hoheit dem Monster zu. „Und wünsche Dir allzeit guten Wind!“ Den letzten Satz soll Queen Elizabeth allerdings eher gemurmelt als gesprochen haben – ein schlechtes Omen?

Allianz Suisse