BootsProfis.tv2 min Lesezeit

Bavaria Vision 42 – ist sie wirklich so gut wie ihr Ruf?

Eigentlich was die Bavaria 42 schon gekauft – die BootsProfis wurden dennoch zum Check gebeten.

Bavaria Vision 42 – ist sie wirklich so gut wie ihr Ruf?

Eigentlich hegen die BootsProfis gewisse Vorbehalte, wenn es um den Kauf von Großserienyachten für die Langfahrt geht. Doch da Bärbel und Rolf schon ihre erste Yacht mit ihrer Hilfe gekauft hatten, machten die Bootsporofis auch diesmal einen "Check" auf dem bereits gekauften Gebrauchtboot. Ob die Bavaria 42 Vision dem kritischen Blick der BootsProfis standhielt, erfahren sie im Video.

veröffentlicht am 30.11.2021

Bärbel und Rolf sind sozusagen „Wiederholungstäter“ bei den BootsProfis. Oder anders formuliert: Sie waren bereits gemeinsam mit ihrem (damals) neuen Boot die Hauptakteure der BootsProfi-Folge 2, bei der es um eine Jeanneau SO 37 ging.
Mittlerweile wurden mit dem Boot einige Seemeilen in der Ostsee geloggt, Skipperin und Skipper sind endgültig auf den Segel-Geschmack gekommen, haben Erfahrungen gesammelt und wollen nun… me(e)hr!
Ein größeres, komfortableres Boot soll her, man/frau wollen mehr Zeit auf See verbringen.

Liebe auf den ersten Blick

Liebe auf den ersten Blick

Und da sie beim Kauf ihres ersten Gebrauchtbootes mit den BootsProfis sehr gute Erfahrungen gemacht haben, wollten Bärbel und Rolf auch beim Erwerb ihres nächsten Bootes nicht auf die Hilfe „ihrer“ beiden Tester verzichten.

Die Beiden hatten auch schon klare Vorstellungen: Sie fragten bei den Bootsprofis an, ob sie grundsätzlich eine Bavaria Vision für ihre Zwecke gutheißen können. Zur Diskussion standen die Größen 46 und 42 Fuß. Im typischen BootsProfi-Stil (und weil sie die beiden Segler bereits kannten) rieten sie sogleich von der größeren Variante ab – 42 Fuß müssen fürs Ostsee-Segeln einfach reichen.

Und da Bärbel und Rolf wiederum spontan agierende Menschen sind, kauften sie auch tatsächlich eine holländische Bavaria Vision 42, die sie auf boot24.ch ausfindig gemacht hatten. Liebe auf den ersten Blick nennt man sowas wohl.

War’s das schon?

Natürlich nicht. Denn trotz gewisser Vorbehalte, die von den BootsProfis mitunter gegenüber Großserienbooten für Langfahrt-Segler gehegt werden, wollten sie unbedingt „das eine oder andere Auge“ auf diese gebrauchte Bavaria Vision 42 werfen.
Ob die wiederum den kritischen Blicken der BootsProfis Hendrik und Dominik standhielt, wird im Video verraten. Nur so weit: Gerade der Großserienbootsbau ist vor Mängeln und Defekten nicht gefeit. Doch unterm Strich können solche Gebrauchtboote auch für die Langfahrt eine Alternative mit korrektem Preis-Leistungsverhältnis sein.

Weiterführende Links