BootsProfis.tv2 min Lesezeit

Hallberg-Rassy 382 – dem Mythos gerecht geworden

Bis auf ein paar Schönheitsreparaturen alles tiptop – für 88.000 Euro!

Hallberg-Rassy 382 – dem Mythos gerecht geworden

Zuerst bestand die HR 382 den Vergleichstest mit einer Westerly bravourös, dann musste sie sich noch einem gutachten durch die BootsProfis stellen. Nur so weit: Alles glänzend bestanden!

veröffentlicht am 12.05.2022

Artikel vorlesen lassen

Eine Hallberg… eine Rassy… eine Hallberg-Rassy ! Viele Fahrtensegler bekommen beim ehrfurchtsvollen Betonen dieses legendären Werftnamens den glänzenden Blick.

Eine HR! Der Traum all’ jener, die im gediegen-skandinavischen Stil mit „schiffigem“ Ambiente zügig, vor allem aber sicher und komfortabel segeln wollen. Dass sich eine Hallberg-Rassy in den meisten Vergleichstests internationaler Fachmagazine häufig bis fast immer gegen ihre Konkurrenz durchsetzt, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben.

Die eierlegende Wollmilchsau?!

Auch bei den BootsProfis ist das nicht anders: In einem VergleichsCheck zwischen einer HR 382 und einer Westerly zog das letztgenannte Boot klar den Kürzeren. Die BootsProfis berichteten davon in ihrer Videofolge 20 (auf &url: „Die eierlegende Wollmilchsau“).
Doch obwohl Bootsprofi-Auftraggeber Jörg sich schon reichlich in die Hallberg Rassy 382 „verguckt“ hatte, wollte er vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages noch ein Gutachten von Hendrik und Dominik – mit Fokus einzig und allein auf „seine“ Hallberg Rassy 382. Denn bei einem zunäcsht einmal sehr fair anmutenden Preis (88.000 Euro) könnte dann doch irgendwo „ein haken“ stecken?

Check unter der Winterplane

Also checkten Hendrik und Dominik für Jörg das Boot im Winterlager. Ein Test auf „Herz und Nieren“ unter der Plastikplane in einer Werfthalle, den die gepflegte „Alte Lady“ bravourös bestand. Keine elementaren Probleme (Kunststück! Es ist eine HR!), nur ganz wenige Schönheitsmakel, die letztendlich dem Gesamteindruck keinen Abbruch taten. Nicht mal am Teakdeck Gab es etwas auszusetzen!
Dabei verrieten die beiden BootsProfis Interessantes zum Thema „sind ältere Gebrauchte doch die besseren Boote?“. Eine BootsProfi-Folge, die Boot24 allen Gebrauchtbootsuchenden wärmstens an Herz legt!

Weiterführende Links