Segelboote

Elan Segelboote

Leistung, Sicherheit, Komfort – Yachten ohne Kompromisse

Elan Logo

Unter Fahrtenseglern sind Elan-Yachten aus Slowenien nicht umsonst höchst beliebt: Außerordentliche Bauqualität, klasse Segeleigenschaften und wahre Liebe zum Detail zeichnen diese wertbeständigen Yachten seit jeher aus. Wenn Sie außergewöhnliche Yachten suchen, sollten Sie gezielt nach Elan-Yachten auf Boot24 suchen. Bei uns finden Sie die größtmögliche Auswahl an Elann-Yachten auf dem Gebrauchtmarkt.

Weiterlesen
  • 2 Inserate online
  • Preise von CHF 122'200.- bis CHF 122'200.-
  • Jahrgänge von 2005 bis 2011

Elan kaufen

Aktuelle Angebote

Alle Inserate

Elan

Die slowenische Elan Werft verkörpert mit ihren Yachten reichlich segel-technologisches Verständnis, Liebe zum Detail, gepaart mit dem unverwechselbaren Design eines Rob Humphreys.

Geschaffen, nicht produziert

Elan besteht auf den feinen Unterschied. Seit jeher stehen Elan Yachten für eine überaus hohe Bauqualität. Was sie letztlich bekannt und beliebt gemacht hat, ist die stets sportliche Ausrichtung des Humphreys-Designs.

Humphreys prägt

Seit 1949 werden in dem slowenischen Sportartikelunternehmen Kayaks und Paddelboote, seit 1963 auch Segelboote gebaut. Die mit einer Polyester-Verbundtechnologie hergestellten Boote sorgten zehn Jahre lang vor allem in östlichen Staaten Europas, inklusive Österreich, für hohe Aufmerksamkeit und reichlich Spaß am Wassersport.
Ab 1980 konzentrierte sich der Werft-Ableger in dem verzweigten Elan-Sportartikel-Konglomerat auf Fahrtenyachten. Mitte der Neunzigerjahre engagierte Elan den bekannten Designer Rob Humphreys, der bis heute die Modellpalette der Elan-Yachten aller Größen prägt. Wie die Elan 340 und 344 (2007 Europas Yacht des Jahres), die Elan 350 (inspiriert vom Design der damaligen VOR 70-Racer, ebenfalls Yacht des Jahres 2011). Seit 2019 vertreibt die Werft eine neu überarbeitete und ausgestattete „E-Modell“-Linie, die unisono von der Fachwelt gelobt wird.
Humphreys bezeichnet das als 60/60-Bereich: Das Auge eines Regattaseglers sieht vorwiegend das Rennpotential des Bootes, während Cruiser diese 60% zu ihren Gunsten sehen.

Wertbeständig

Das Elan-Angebot reicht von robusten und belastbaren Rennyachten zu komfortablen (und dennoch schnellen) Langfahrtyachten der „Impressions“-Serie. Elan-Yachten gelten als wertbeständig und sind auf dem Gebrauchtbootmarkt nur schwer zu finden, weil sehr gefragt.

Angaben zur Werft

  • Gründungsjahr: Unternehmen Elan 1945, Bootsbau 1949, erste Segelboote 1962
  • Sitz: Begunje Slowenien
  • Mitarbeiter: ca. 1.200 (gesamt)
  • Spezielles: großes Sportartikel-Konglomerat. Neben Yacht-Bau auch bekannt für Ski, Snowboard, Kanu/Kayak, Segelflugzeuge.

Ähnliche Hersteller